XLX Multiprotocol Gateway Reflector
   XLX123 v2.5.3 - Dashboard v2.4.2  DK8RG - Modul A-E = D-Star, Module F-J transcoding DMR <-> C4FM  /  Service uptime: 45 days 09:54:01

Einstellungen für die Betriebsart DMR in der TG 6.

Eine feste Verlinkung zum BM-Netzwerk oder zu einem DMR-Relais besteht nicht, so muss ein Hotspot genutzt werden um
diesen Reflektor zu erreichen. Folgende Einstellungen (natürlich müssen Rufzeichen, DMR-ID, Frequenz u.s.w. angepasst werden) sind beispielsweise bei einem PiStar - Hotspot vorzunehmen:

Nicht zu vergessen ist die Eingabe des Brandmeister-Kennwortes. Möchte man nur den XLX123-Reflector nutzen, kann das Brandmeisternetzwerk abgeschaltet werden.


Um den Reflektor auf einem bestimmten Modul zu nutzen, sind im Funkgerät Talkgroups zu hinterlegen. Der Aufruf erfolgt über die TG 6 gefolgt von der 40+zweistelliger Modulnummer. (Siehe Modulliste im Reflektordashboard [bespielsweise nutzt man für das Modul F, die TG 64006]):


Befinden sich mehrere Benutzer mit unterschiedlichen Betriebsarten (DMR und YSF) auf ein und dem selben Modul, erfolgt eine Transcodierung der Audiostreams. Der DMR-Nutzer kann sich mir dem C4FM-Nutzer unterhalten und umgekehrt. Es ist mit einer geringen Zeitverzögerung zu rechnen. Aus diesem Grund sollte man zwischen den Durchgängen etwas Pause lassen. Die Transcodierung zwischen D-Star und DMR sowie C4FM und D-Star ist leider noch nicht möglich. Daran arbeite ich aber noch.

Diese Seite wurde 1473 mal aufgerufen.
dk8rg@darc.de